Juni 2014 - Moskau - TeamIdea kündigt die Einführung eines Projektes zur Implementierung des SAP SCM EWM-Systems in der Kimberly-Clark Corporation (ein Werk in Stupino) an.

Die Kimberly-Clark Corporation, gegründet 1872 in Wisconsin, USA, ist ein internationales Unternehmen, das Produkte für Gesundheit, persönliche, berufliche und industrielle Hygiene produziert. Die Marken des Unternehmens besetzen in 80 Ländern den ersten Platz. Die Zentrale von Kimberly-Clark befindet sich in Dallas/USA.

Das Unternehmen eröffnete 1996 seine Repräsentanz in Russland. Die Hauptmarken von Kimberly-Clark sind Marken wie Kleenex®, Huggies®, Kotex®, Depend®, Scott®, Andrex®, Pull-Ups®, Poise®. Die Firma eröffnete ihre Repräsentanz in Russland 1996, in der Ukraine - 1998, in Kasachstan - im Jahr 2009. All diese Jahre, entwickelte sich "Kimberly-Clark", trug zur Wirtschaft bei und wurde ein Teil von Russland. Im Jahr 2010 eröffnete Kimberly-Clark eine Anlage zur Herstellung von Körperpflegeprodukten in Stupino, in der Moskauer Region. Im Moment arbeiten rund 300 Mitarbeiter in der Fabrik, einer der größten Konzerne der Welt und mit modernster Hightech-Ausstattung ausgestattet.  Das Unternehmen ist in der Lage, so viele Windeln zu produzieren, wie es für die tägliche Pflege von Hunderten von Tausenden von Babys nötig ist.

Im November 2013 startete TeamIdea ein Projekt zur Implementierung des SAP SCM EWM-Systems in den Lagern des Werkes in Stupino (Roh- und Fertigwarenlager).  Dieses Lager hat 15 Tausend Quadratmeter und fasst 22 Tausend Europalletten. 

Die Berater von TeamIdea haben eine Lösung entwickelt, die der erschöpfenden Liste der Kundenanforderungen entspricht. Der Funktionsumfang des Projektes umfasste insbesondere die folgenden Aufgaben:

  • Organisation der Adresslagerung von Rohstoffen und Fertigprodukten.
  • Organisation der Lagerverwaltung und Leistungskontrolle.
  • Optimierung des Lagerkomplexes und Arbeitsbelastung für Lagerarbeiter.
  • Reduzierung der Anforderungen an das Lagerpersonal.
  • Automatisierung der Rohstofflieferung an die Produktion.
  • Integration mit automatisiertem Prozessleitsystem (OCME, Flex) des fertigen Wareneingangs von der Produktion bis zur Lagerung.

Der Kunde erwartet, dass die Automatisierung des Managements aller Arbeitsprozesse (einschließlich des effizienten Ressourcenmanagements) es dem Unternehmen ermöglicht, maximale Produktivität und Durchsatz des Lagers zu erreichen, die Genauigkeit zu verbessern und die Erwerbszeit zu verkürzen, Rohstoffe für Produktionsanlagen, Endbegünstigte und Rohstoffe bereitzustellen Warenplatzierung mit dem effizientesten Einsatz von Ressourcen.

Derzeit bietet TeamIdea technische Unterstützung für das eingebettete System im 24/7 Modus. 

In den weiteren Plänen von Kimberly-Clark: die Unterstützung und Entwicklung des neuen Systems.

Share

M.Video-Eldorado Group implementiert SAP Yard Logistics. Als Partner bei der Umsetzung des Projektes trat IT-Unternehmen TeamIdea auf.
TeamIdea wurde mit zwei Awards auf dem Partnerforum SAP 2020 ausgezeichnet.
ABI PRODUCT Increases Warehouse Process Productivity by 20% with SAP EWM.
Benutzerregistrierung
Nach der Registrierung können Sie eingeschränktes Material herunterladen.

Registrieren Sie sich
Benutzerautorisierung
Nach der Registrierung können Sie eingeschränktes Material herunterladen.
Kein Passwort? Dann brauchen Sie hier — Registrierung?

Benutzerregistrierung
Ihre Registrierung war erfolgreich!

Passwort Wiederherstellung
Ein Brief mit einem neuen Passwort wurde an Ihre E-Mail gesendet

SAP-Experten von TeamIdea beantworten alle Ihre Fragen.

Vielen Dank für Ihre Nachricht an TeamIdea. In naher Zukunft wird sich unser Spezialist mit Ihnen in Verbindung setzen.