Das Jahr 2012 wurde ein Jahr der revolutionären Errungenschaften und des schnellen Wachstums für TeamIdea: Wir wurden SAP Gold Partner, glänzend bestanden die Expertise des SAP Center of Expertise und schlossen erfolgreich eine Reihe von verantwortlichen Projekten ab.

Dieses Jahr hat sich für uns besonders entwickelt, denn wir haben eine kolossale Kompetenz in der Durchführung von internationalen Projekten erhalten. Zu unseren angesehensten Kunden gehörten die weltweit führenden Unternehmen: Harman, Ashland, Netzsch, SOLNTSE MEXICO, KazMunaiGaz.

Um ein wenig über die Besonderheiten der Arbeit mit globalen SAP-Projekten zu erzählen, haben wir Michail Selkov, SAP-Projektleiter, gefragt.

Michail, 2012 war TeamIdea mit internationalen Projekten sehr beschäftigt. Sagen Sie uns, wie waren diese Projekte, wie wurde die Arbeit aufgebaut und mit welchen Besonderheiten wurden Sie konfrontiert?

Absolut richtig. In diesem Jahr haben wir einige neue originale Projekte zur Umsetzung der Funktionalität der russischen Lokalisierung von SAP ECC Russian Add-On abgeschlossen. Schon 2013 kann Harman, Ashland, Netzsch, SOLNTSE MEXIKO sicher im SAP-System arbeiten. Natürlich war jedes Projekt auf seine eigene Weise einzigartig. Gleichzeitig können mehrere ähnliche Merkmale identifiziert werden. Alle vier Projekte konzentrierten sich auf die Umsetzung einer Lösung für die Anpassung des replizierten Systems an die Anforderungen der russischen Gesetzgebung und der russischen Wirtschaft. Traditionell ist der Ausgangspunkt für solche Projekte die Organisation eines gemeinsamen Workshops mit der Beteiligung von Vertretern des globalen Kundenunternehmens, der Köpfe der lokalen (russischen) Unternehmensbereiche, des globalen Teams von SAP-Beratern und des Beraterteams der umsetzenden Gesellschaft ( TeamIdea). In diesem Jahr arbeiteten wir mit Teams aus Amerika, Mexiko, Indien, Deutschland und Holland.

Wie lange sind diese Verhandlungen? Welche Themen sind ihnen gewöhnlich gewidmet?

In der Regel werden Workshops während einer Arbeitswoche abgehalten. Während der Verhandlungen werden die aktuellen Geschäftsprozesse des Kundenunternehmens, der Funktionsumfang des Projektes sowie die so genannten "Eckpfeiler" (GAPs) des Projektes diskutiert.

Könnten Sie mir bitte etwas mehr im Detail über die "Eckpfeiler" erzählen?

Tatsache ist, dass manchmal die russischen Geschäftsanforderungen nicht mit den globalen zusammenfallen, d. H. in dem replizierten System ist die Zuordnung von Geschäftsprozessen, die für Russland charakteristisch sind, nicht vorgesehen. Im Prozess der Verhandlungen und Umfragen bestimmen wir die Liste der Geschäftsprozesse, die verbessert werden müssen und wir ordnen diese Aufgaben in einem gemeinsamen konzeptionellen Projekt ab.

Vielleicht können Sie sich auf Ihre Erfahrungen verlassen, können Sie einige traditionelle Aspekte herausfinden, die eine Verfeinerung und Anpassung im System erfordern?

Ganz sicher. Wir achten immer auf TBG, die Besonderheiten der Kostenbildung, Abweichungen, Lagerbuchhaltung und auch einige andere Hauptbereiche.

Was sind Ihrer Meinung nach die Aussichten für das Unternehmen im kommenden Jahr? Werden neue Richtungen eröffnet? 

Zunächst spezialisiert sich TeamIdea auf die Implementierung von SAP-Produkten im Handel, Konsumgüter, Pharma, Telekommunikation und Öl. Natürlich erlaubt uns das reiche Fachwissen, uns nicht nur auf diese Branchen zu beschränken. Bisher ist TeamIdea der offizielle Partner von SAP für das Kundenvalidierungsprogramm. Dieses Programm zielt darauf ab, neue Softwareprodukte im Rahmen der Funktionalität des russischen Add-Ons zu schaffen. Das Team von TeamIdea beteiligt sich an Tests und Auswertungen der neuen Funktionalität für das elektronische Dokumentenmanagement. Wie Sie sehen können, eröffnen wir ständig neue Horizonte und wir hoffen, dass wir im kommenden Jahr viel mehr machen können! 

Share

M.Video-Eldorado Group implementiert SAP Yard Logistics. Als Partner bei der Umsetzung des Projektes trat IT-Unternehmen TeamIdea auf.
TeamIdea wurde mit zwei Awards auf dem Partnerforum SAP 2020 ausgezeichnet.
ABI PRODUCT Increases Warehouse Process Productivity by 20% with SAP EWM.
Benutzerregistrierung
Nach der Registrierung können Sie eingeschränktes Material herunterladen.

Registrieren Sie sich
Benutzerautorisierung
Nach der Registrierung können Sie eingeschränktes Material herunterladen.
Kein Passwort? Dann brauchen Sie hier — Registrierung?

Benutzerregistrierung
Ihre Registrierung war erfolgreich!

Passwort Wiederherstellung
Ein Brief mit einem neuen Passwort wurde an Ihre E-Mail gesendet

SAP-Experten von TeamIdea beantworten alle Ihre Fragen.

Vielen Dank für Ihre Nachricht an TeamIdea. In naher Zukunft wird sich unser Spezialist mit Ihnen in Verbindung setzen.