Stroylandiya

Zum Zeitpunkt der Entscheidung zur Umsetzung von SAP F&R hatte Stroylandia bereits die Größe und den Reifegrad erreicht, bei dem der Mangel an Automatisierung der Prozesse beginnt, greifbare Verluste zu produzieren. Je höher die Anzahl der Läden ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit von Fehlern bei der Warenbestellung.

Das Netzwerk entwickelt sich kontinuierlich weiter. Mit dem Wachstum des Volumens im Unternehmen war es dringend notwendig, den Prozess des Nachschubs von Geschäften und Einkaufszentren zu optimieren und zu automatisieren. Die Genauigkeit der Auto-Bestellungen muss erhöht werden und den Mangel an Waren muss man minimieren. Zur gleichen Zeit musste das Niveau der Dienstleistungen erhöht und der Einfluss des menschlichen Faktors minimiert werden. 

Lösung:

Stroylandia erwarb ein System zur Prognose und Verwaltung des Nachschub von Waren, dem SAP F&R. Die Version liefert eine Positionsprognose des Umsatzes und bestimmt die Menge der zu bestellenden Waren.
Der Vorbereitungsvorgang für die Umsetzung dauerte sechs Monate - von August 2014 bis Januar 2015. Im Februar 2015 wurde das Projekt gestartet. 
Von Seiten des Händlers war eine Arbeitsgruppe von 6 Personen an der Umsetzung beteiligt, die die Pilotintegration mit ERP durchführte und Schnittstellen schrieb. Während des Zeitraums von November 2014 bis November 2015 schrieb und implementierte das Einzelhandels-Team eine Vielzahl von Aufgaben für die Fertigstellung von ERP und die Einrichtung von F&R-Parametern (ca. 150 Anwendungen), die es erlaubten, die Funktionen des Programms an die Funktionen von "Stroylandia" anzupassen.

Die Aufgabe von TeamIdea war es, das Programm an die Besonderheiten des Einzelhandelsnetzes anzupassen.

Das Budget der Lösung lag bei etwa 6 Millionen Rubel.

Ergebnis: 

1. Ende des Jahres 2015 wurden 90% des Sortiments auf den automatischen Nachschub mit dem RC übertragen. 80% des Sortiments, automatische Aufträge an den Lieferanten mit einer Anpassung von 10%.

2. Mit der Einführung von SAP F&R und der automatischen Auftragsabwicklung, wurden 1 Stunde und 45 Minuten von Auftragserstellung für den Lieferanten und 53 Minuten von der Erstellung von Aufträgen mit dem RC von 8 Arbeitsstunden der Mitarbeiter freigegeben.

3. Während des Frühlingsabschlusses trockneten die Straßen, nach Überschwemmungen war es möglich, die Läden im Voraus mit Waren zu ergänzen und keinen Gewinn zu verlieren. Die in dieser Zeitspanne bewegte Warenmenge überschritt diesen Indikator des Vorjahres um das 2-fache!

Nach dem Projektplan wird die Umsetzung von SAP-Lösungen in Stroylandia bis Juli 2016 abgeschlossen sein. Am neuen Informationssystem werden mehr als 20 Mitarbeiter von Stroylandia arbeiten.

Mit der Umsetzung der neuen Lösung ist auch geplant, die Vorbereitung von Berichten für das Management (und Aufsichtsorgane) zu beschleunigen.  


SuperStroiy (SAP F&R)
Federal Online-Shop von Baustoffen, Werkzeugen und Geräten zu niedrigen Preisen
ТK MАN (SAP F&R)
Seit dem Auftritt erster Läden im Jahr 2001, entwickelt sich das Unternehmen MAN stetig, ohne seine Hauptprinzipien zu ändern, weiter: hochwertiger Kundenservice, frische und qualitativ hochwertige Waren, niedrige Preise.
PROMAKS (Mode-Einzelhandel)
Bis heute ist Profmaks einer der Führer im Verkauf von Freizeitkleidung und Schuhen im Ural. Zu diesem Zeitpunkt hat Profmaks 28 eigene Geschäfte in den Regionen Swerdlowsk, Tscheljabinsk und Tjumen und diese Liste wird ständig erweitert.
Benutzerregistrierung
Nach der Registrierung können Sie eingeschränktes Material herunterladen.

Registrieren Sie sich
Benutzerautorisierung
Nach der Registrierung können Sie eingeschränktes Material herunterladen.
Kein Passwort? Dann brauchen Sie hier — Registrierung?

Benutzerregistrierung
Ihre Registrierung war erfolgreich!

Passwort Wiederherstellung
Ein Brief mit einem neuen Passwort wurde an Ihre E-Mail gesendet

SAP-Experten von TeamIdea beantworten alle Ihre Fragen.

Vielen Dank für Ihre Nachricht an TeamIdea. In naher Zukunft wird sich unser Spezialist mit Ihnen in Verbindung setzen.