Also, es ist Zeit über die Einrichtung einer anderen spezifischen Transaktion zu reden - die Währungsrechnung.

Währungseinstellungen

Standardmäßig wird die Hauptwährung des BE auf den M-Überschriftstyp gesetzt und diese Einstellung kann nicht geändert werden. Aber das Problem ist, dass ausländische Unternehmen ihre eigene Währung (USD, EUR) als Basiswährung für die Art des Wechselkurses M verwenden, während es für RAS Rubel sein sollte.

Die folgenden Einstellungen stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihnen bei der Lösung dieses Problems behilflich zu sein:

  • Ein alternativer Kurstyp wird angelegt, z.B. ZRU mit der Basiswährung RUB. Dementsprechend ist die Rate der Zentralbank nicht für die Art des Kurses M, sondern für die ZRU. 
  • In der Transaktion "Ermittlung der Umrechnungsfaktoren für Währungen" (Währungen) für jedes Paar Umwandlung von Fremdwährung in Rubel, die alternative Art vom ZRU-Kurs. 

Infolgedessen wird bei jedem Umwandlungsvorgang in Rubel die ZRU-Wechselkursart verwendet, die es erlaubt, mit der Rate der Zentralbank neu zu berechnen, während die Unternehmen der anderen Unternehmen die Neuberechnung nach ihren Regeln behalten.

Die Höhe der Neubewertung der offenen Positionen in den Versöhnungskonten

Standardberichte, die darauf abzielen, die neu bewerteten Abrechnungsbeträge mit Schuldnern und Gläubigern, die im russischen Add on enthalten sind, zu berücksichtigen, werden auf der Grundlage von Tabellen des Flexiblen Hauptbuches erstellt. Wenn seine Aktivierung im System nicht vorgesehen ist, werden die Tabellendaten nicht gefüllt, entsprechend werden die Berichte ohne die Ergebnisse der Neubewertung gebildet.

Programme:

  • J_3RF_ASK – Vendors reconciliation statement
  • J_3RF_ASD – Customers reconciliation statement
  • J_3RFPCR - Payments of vendors (RU)
  • J_3RFPDE - Payments of customers (RU)
  • J_3RFREVHISTFC - The history of valuation

Da SAP derzeit nur neue GGK-basierte Lösungen in neuen Entwicklungen unterstützt, wenn Sie dieses Problem lösen möchten, müssen Sie diese Programme selbst verfeinern.

Umrechnungsdifferenzen

Nach den Regeln der russischen Rechnungslegungsstandards ist es notwendig, die Aufwendungen und Erträge aus Devisendifferenzen auf getrennten Konten separat zu verwalten. Da in der westlichen Rechnungslegung eine solche Aufteilung nicht erforderlich ist, wird dann am häufigsten, um die Ergebnisse der Berechnung der Wechselkursdifferenzen widerzuspiegeln, ein Konto ohne Einteilung von Erträgen und Aufwendungen gebildet.

Die Anpassung der Wechselkurskonten ist global und hängt nicht von der Bilanzeinheit ab. Wenn die Unternehmenspolitik des Unternehmens die Ausweitung des globalen Kontenplans ermöglicht, indem wir separate Konten hinzufügen, um Einkommen/Ausgaben aus Wechselkursdifferenzen zu reflektieren, wird das Problem nur durch die notwendigen Einstellungen gelöst. In diesem Fall werden bei der Erstellung der Unternehmensberichterstattung die Ertrags- und Aufwandskonten in einer Zeile und für RAS-Zwecke, in verschiedenen Linien, zusammengeführt.

Aber das Problem ist, dass die die Unternehmenspolitik der meisten Unternehmen Konten zu splitten nicht zulassen. In diesem Fall werden technische Konten erstellt, in denen infolge des Abschlusses der Periode Anpassungen unter Berücksichtigung der Aufteilung in Einkommen und Aufwand vorgenommen werden. In Zukunft werden diese Konten bei der Erstellung der Berichterstattung unter RAS verwendet.

Die Bilanzierung der Ergebnisse der Berechnung der Wechselkursdifferenzen ist auch hinsichtlich der Bildung der Gewinnsteuer zu berücksichtigen. Mit der Standard-TPR-Lösung für die Einkommensteuer, die auf der Funktionalität von FI-SL oder FI-GL realisiert wird, ist es möglich, Einnahmen und Ausgaben zum Zeitpunkt der Übersetzung von Daten von FI in das Steuerregister zu teilen.

Berechnungen in UE

Die Durchführung von Rechnungen in UE ist spezifisch für die russische Buchhaltung. Eine der Methoden zur Umsetzung dieses Prozesses ist die Schaffung bestimmter Währungsarten, z.B. RUU (für USD), RUE (EUR). Der Satz für diese Währungsarten kann zum Zeitpunkt der Verladung der Hauptwährungen automatisch berechnet werden, wie einige Derivate von realen Währungen (z. B. USD + EUR) \ 2). Das Schulddokument wird in UE gebildet, und die Zahlungswährung im Dokument wird durch RUB angezeigt. Das Zahlungsprogramm in der Bildung der Zahlung nimmt den Kurs in Rubel zum Zeitpunkt der Zahlung. Wenn der UE-Satz nach Sonderregeln auf der Grundlage des Vertrages gebildet wird, wird die Zahlung in Rubel eingegeben, wobei direkt der Betrag mit dem gewünschten Kurs angegeben ist.

Die Ausrichtung der Zahlung und der Rückstände erfolgt im UE in der Transaktion FB05, mit der Sie einen Tarif festlegen können.

Komplexität entsteht bei der Bildung von Zahlungen auf der Grundlage der in der Transaktion MIRO erstellten Logistikrechnung, da es in dieser Transaktion unmöglich ist, die Zahlungswährung anzugeben, die in der Zahlung vererbt werden sollte. In diesem Fall ist es notwendig, den generierten Finanzrechnungsbeleg in FB02 zu ändern.

Um die Ergebnisse der Wechselkursdifferenzen, die sich aus der Neubewertung von offenen Positionen in UE (für Rechnungslegungszwecke unter RAS und der Einkommensteuer) ergeben, gesondert zu trennen, setzen wir bei der Erstellung von Neubewertungskonten für die UE separate Ertrags- und Aufwandskonten ein.

Autor
Tatyana Shangina
SAP Lösungsarchitekt
Fragen Sie den Autor
Share

Effektive Methoden zur Optimierung des Produktionsplanungsprozesses
SAP F&R mit SAP Merchandise
Buchhaltungsformen Bilanzierung von Sachanlagen. Berechnung des Kostenpreises. Abgrenzung. Logistik. Periodenabschluss.

Senden
Benutzerregistrierung
Nach der Registrierung können Sie eingeschränktes Material herunterladen.

Registrieren Sie sich
Benutzerautorisierung
Nach der Registrierung können Sie eingeschränktes Material herunterladen.
Kein Passwort? Dann brauchen Sie hier — Registrierung?

Benutzerregistrierung
Ihre Registrierung war erfolgreich!

Passwort Wiederherstellung
Ein Brief mit einem neuen Passwort wurde an Ihre E-Mail gesendet

SAP-Experten von TeamIdea beantworten alle Ihre Fragen.

Vielen Dank für Ihre Nachricht an TeamIdea. In naher Zukunft wird sich unser Spezialist mit Ihnen in Verbindung setzen.